Was ist PolarSys?

PolarSys ist zweierlei:

  • Eine „Eclipse Industry Working Group“, also eine Arbeitsgruppe bei der Eclipse Foundation, deren Mitgliedschaft kostenpflichtig ist.
  • Ein Sammlung von Werkzeugen für den Einsatz in der Systementwicklung, das von der oben genanneten Gruppe geleitet wird.

Hinter der Industry Working Group (IWG) stecken industrielle Schwergewichte wie Thales, Airbus und Ericsson. Diese setzen seit einigen Jahren auf Open Source, da sie sich an kommerziellen Werkzeugen die Finger verbrannt haben, insbesondere durch Risiken wie Vendor-Lock-In und Langzeitwartung.  Diese Finanzieren die Entwicklung der Werkzeuge.

PolarSys hat inzwischen aufgegeben, ein Werkzeug für alle zu entwickeln. Statt dessen gibt es jetzt PolarSys Solutions. Dies sind auf ein bestimmtes Problem zurechtgeschnittene Lösungen, die auf die „hochwertigen“ Komponenten aus dem PolarSys-Ökosystem aufsetzen. Beispielsweise gibt es „Papyrus for SysML“ oder „Capella“ als konkrete Lösungen für die Systementwicklung.

Dieser Artikel erschien zuerst bei se-trends.de.

2 Pingbacks/Trackbacks