Der Einseiter, und was man damit machen kann

Informationen auf einer einzigen Seite zusammenzubringen kann extrem nützlich sein – wenn es richtig gemacht wird. Auch wenn der Trend in Richtung Modellierung geht, so haben unstrukturierte Formate nach wie vor ihren Platz. Der Einseiter überzeugt, da es wirklich keine Entschuldigung gibt, ihn nicht zu lesen. Solange nicht gerade eine Schriftgröße für Kleingedrucktes verwendet wird, sollte der Einseiter innerhalb von fünf Minuten zu lesen und zu verstehen sein. Er kann auch leicht gepflegt und aktualisiert werden.

Im Folgenden wird gezeigt, wie ein Einseiter erstellt wird, was für Vorlagen es gibt, und welche Vorteile er bietet.

Jetzt Buchen: Das systems.camp Nord wird am 20. Oktober 2018 in Hamburg stattfinden, mit einem Icebreaker am Vorabend. Mehr erfahren >>

Jetzt auf Englisch lesen: The Power of a One-Pager (And How You Can Put It to Use) >>