IoT-Sicherheit: Ein Tsunami kommt

Die Zahlen sind beeindruckend: Bis 2035 wird es 1 Billion verbundener Geräte geben, aber weniger als 4% der heutigen neuen Geräte haben Embedded Security. Wir dürfen dabei nicht vergessen, dass diese Geräte Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte im Betrieb sein werden. Wir werden im Bereich IoT-Sicherheit bestimmt noch ein paar große Katastrophen erleben.

Aber es gibt auch Hoffnung: Zum einen steigt die Wahrnehmung drastisch. Zum anderen gibt es vergleichsweise einfache Lösungen. Dieser Artikel fasst die Keynote von Haydn Povey auf der ECS 2018 zusammen, und bestätigt, was ich schon kürzlich zu dem Thema schrieb (Was tun, damit Sicherheit nicht zum PR-Desaster wird).

Jetzt auf Englisch lesen: IoT Security: A Tsunami is coming >>